Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise gebe ich einen einfachen Überblick darüber, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du diese Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz kannst Du der – unter diesem Text aufgeführten – Datenschutzerklärung entnehmen.

Datenerfassung auf meiner Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung im Sinne der DSGVO?

Stefan Kowalke
Toosbüystr. 14
24939 Flensburg

E-Mail: info@arroba-it.de

Wie erfassen ich die Daten?

Grundsätzlich erfasse ich keine Daten. Das bedeutet, es gibt hier kein Kontaktformular, über das Du mir Deine Daten mitteilen kannst. Ich verwende auch keine Besuchertracker, um Dein Surfverhalten auf meiner Seite zu erfassen.

Wie immer gibt es eine Ausnahme von der Regel. Und zwar werden Deine Daten automatisch beim Besuch dieser Website durch die IT-Systeme des Hosters erfasst. Das betrifft vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs).

Wofür nutze ich die Daten?

Die zuvor genannten Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten und zum anderen, um Zugriffsfehler oder Angriffe auf die Website nachvollziehen zu können.

Ich gebe die Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn ich werde behördlich dazu verpflichtet.

Welche Rechte hast Du bezüglich Deiner Daten?

Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Des Weiteren steht Dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Ich setze weder das eine noch das andere ein.

Cookies

Ich setze keine Cookies. Die Website funktioniert auch ohne.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Ich nehme den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst und behandel personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Du diese Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten ich erhebe und wofür ich sie nutze. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem ich meinen Sitz habe – hier Schleswig-Holstein:

Postfach 71 16
24171 Kiel

Holstenstraße 98
24103 Kiel

Telefon: 04 31 - 988-12 00
Telefax: 04 31 - 988-12 23

E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
Homepage: http://www.datenschutzzentrum.de

Eine vollständige Liste aller Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Du sendest, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung ist daran zu erkennen, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

3. Datenerfassung auf meiner Website

Server Log-Dateien

Der Hoster der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

Bei IPv4 werden die letzten zwei Bytes abgeschnitten (z.B. 80.110.0.0), bei IPv6 bleiben nur die ersten 4 Bytes erhalten (z.B. 2003:cf::).

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehme ich nicht vor.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Bei dem Hoster handelt es sich um uberspace.de, mit Sitz in Deutschland. Die Website liegt in einem Rechenzentrum in Deutschland. Mit dem Hoster habe ich einen AV abgeschlossen.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Ich erhebe, verarbeite und nutze personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme meiner Internetseiten (Nutzungsdaten) erhebe, verarbeite und nutze ich nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Schreibst Du mir eine E-Mail an eine der auf dieser Seite genannten E-Mailadresse, speichere ich Deine Daten zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Am Ende eines Jahres überprüfe ich, ob die Speicherung weiterhin notwendig ist. Komme ich zu einem positiven Ergebnis, speicher ich sie weiter, ansonsten lösche ich sie.

Als E-Mail Anbieter nutze ich GSuite von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043 USA. Die Daten werden auf einem Server in der EU gespeichert. Mit Google habe ich einen AV abgeschlossen. Google ist für das Privacy Shield zertifiziert. Siehe: https://cloud.google.com/security/compliance/privacy-shield/?hl=de.

Quelle: e-recht24.de